Presse

Pressekontakt/Downloads

AIDS - die Zahlen der Neuansteckungen steigen - weltweit - auch bei uns!

Die Rote Gourmet Fraktion initiiert am 12.09.2006 auf der Kindelbühne Wuhlheide in Berlin die erste "Kochen gegen Aids Charity Party" zugunsten von Aidswaisen in Uganda.

Über 14 Millionen Kinder weltweit haben Mutter oder Vater oder sogar beide Elternteile durch Aids verloren.

Tim Mälzer, Stefan Marquard, Mario Kotaska, Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und viele weiter exzellente Köche werden mit Jörg Raufeisen und Ole Plogstedt von der RGF und vielen Engagierten und Spendenwilligen gemeinsam Aufmerksamkeit und Geld sammeln.

12 Gänge ein Ziel

Die Kindl-Bühne Wuhlheide wird zum festlichen Speisesaal. Bei „Kochen gegen Aids“ kommen die Gäste mit auf die Bühne und bleiben nicht davor.
Viele Prominente, darunter Henning Wehland, AnNa R. und Thees Uhlmann haben ihre Teilnahme bereits zugesagt und werden diesen Event zusammen mit den anwesenden Spitzenköchen zu einer einzigartigen Erfahrung für Gäste und Presse werden lassen.

Der Reinerlös der Spenden Party wird einem Projekt von Plan International zugute kommen.
www.plan-deutschland.de

Plan unterstützt Projekte, die Kinder in Entwicklungsländern auf den Tod der Eltern vorbereiten, sie vor Gewalt und Ausbeutung schützen und ihnen ein gesundes Leben und eine Schulbildung ermöglichen.

Was sich hinter dem orientalisch angehauchten Gericht „Tuna 24“ verbirgt, was Petersilie und Cacao mit dem Wild-Gang „Boiled Bambi“ zu tun hat, was sich hinter der „Satans Fischschnitte“ und vielen weiteren kulinarischen Offenbarungen verbirgt, kann nur der erfahren, der sich schnell noch eine Karte sichert.

Inklusive des festen Spendenbetrages von 100 Euro pro Gast, beläuft sich der Kartenpreis auf 250 Euro.

Achtung! Die Karten sind auf 150 Stück limitiert!

Kartenbestellungen über
www.kochen-gegen-aids.de/teilnehmen

Nach der Veranstaltung geht es weiter!

Über die Online Auktion auf www.kochen-gegen-aids.de werden begehrenswerte Objekte versteigert!

Sponsoren haben hochwertige Artikel wie Taschen, Messerblöcke, Bücher... zur Verfügung gestellt um noch einen drauf zu legen.
Online kann man ab dem 18.09.06 diverse Kochutensilien erstehen.
Mit der Ersteigerung erhöht sich direkt die Spendensumme, denn der Erlös geht zu 100% an die Aidswaisen in Uganda!

Machen Sie mit!
Berichten Sie über diesen einzigartigen Abend!
Melden sie sich für Interview- und Fototermin an
oder seien Sie persönlich mit dabei!


Kontakt und Informationen zur Veranstaltung:
Steffi Schünemann
steffi@kochen-gegen-aids.de
05 11-21 97 81 66

 

 
 

Die besten Fotos von
Kochen gegen Aids erhalten Sie hier:

MICHEL BO MICHEL
FOTOGRAFIE

Berlin

mail@michel-bo-michel.de

 

Für alle bewegten Bilder, auf allen Kanälen,
ihr Ansprechpartner:

Patrick Ach, Joker Productions
Kaistrasse 33
D-24103 Kiel

+49-431-9709234 office

ach@jokerproductions.de

www.jokerproductions.de

 

 

Dowloadbereich:

Pressemitteilung 20.09.06
Logo Kochen gegen Aids
Webbanner
Pressefoto (4,97 MB)
Kochen gegen Aids Pressetext (PDF)

HTML Code für den Webbanner (468x60):

nach oben