Rote Gourmet Fraktion

Moin, moin!

2001 kochten wir „gegen Rechts“ auf Sylt in einer Mineralwasser-Abfüllhalle.
Die Veranstaltung war ein voller Erfolg mit vielen Unterstützern, Gesprächen, Anregungen und dem dringenden Wunsch erneut mit befreundeten Köchen zusammen zu kommen um unsere Möglichkeiten für einen guten Zweck einzusetzen.

2006 (endlich!) kochen wir „gegen Aids“ auf der Kindl-Bühne in der Berliner Wuhlheide um zu Solidarität für Aidswaisen in Uganda aufzurufen und Spenden zu sammeln.

Wir haben schon seit einigen Jahren Patenschaften bei PLAN INTERNATIONAL und vertrauen dieser Organisation.
Also liegt es nahe ein Projekt von PLAN INTERNATIONAL auszuwählen, um auf das Thema Aids aufmerksam zu machen.

Warum Aids? Die Aufmerksamkeit zu diesem Thema sinkt, die Infektionszahlen (auch in Europa) steigen, in Afrika sterben die Arbeiter weg, die Hungersnot spitzt sich zu, ...
Für uns Grund genug wieder befreundete Köche und Künstler zu aktivieren, eine tolle Location mit tollen Gästen zu verbinden und möglichst viel Geld und Aufmerksamkeit für ein globales Problem zu gewinnen.
Wir freuen uns sehr über die enorme Bereitschaft sich zu engagieren und sagen vorab schon mal Danke.

Jörg und Ole
Rote Gourmet Fraktion

Ole Plogstedt, gelernter Koch, und Jörg Raufeisen, gelernter Pâtissier, bilden die Rote Gourmet Fraktion. Seit 1993 begleiten und bekochen sie deutsche und internationale Rock-Bands auf ihren Tourneen und organisieren das Catering für große Musik-Festivals. In den letzten 13 Jahren etablierte sich die „RGF“ als eine gastronomische Ideenfabrik mit Kultfaktor. Ihr Erscheinungsbild ist ungewöhnlich, ihre Präsentation außergewöhnlich.

Wer von der RGF bekocht wird,
genießt Essen in Spitzenqualität.

www.autako.de/rote-gourmet-fraktion.html
www.rotegourmetfraktion.de